Wem wir helfen

Skandia: Ideen fürs Leben - Optimy

Mit Optimy kann ich meinen Formularen Fragen hinzufügen und erhalte so Bewerbungen, die mir die Informationen liefern, die ich brauche. Heute kann ich sehen, wie viele Möglichkeiten uns dieses Tool gebracht hat

Mit Optimy kann ich ganz einfach Fragen in meine Formulare einfügen und erhalte so Bewerbungen, die mir die Informationen liefern, die ich brauche. Heute kann ich deutlich sehen, wie viele Möglichkeiten uns dieses Tool gebracht hat.
Birgitta H
Projektleiter

Ein paar Worte über Skandia: Ideen für das Leben

Die Versicherungsgesellschaft Skandia erkannte vor 33 Jahren die Notwendigkeit, die Gesundheit und Sicherheit von Kindern in Schweden besser zu unterstützen, und so wurde die Stiftung "Ideen fürs Leben" ins Leben gerufen. Seitdem hat die Stiftung über 4.000 Projekte im ganzen Land unterstützt. Sie arbeitet als innovativer Katalysator, indem sie Forschung, Methoden und gemeinnützige Projekte für Kinder vor Ort unterstützt. Vor Jahren brauchte die Skandia Stiftung "Ideen für das Leben" 6 Monate, um eine Veränderung in ihren Formularen zu erreichen. Heute können sie mit Optimy die Fragen in ihren Formularen mit wenigen Klicks erstellen und ändern.

DER KONTEXT

Was das Unternehmen suchte

Skandia: Ideas for life war auf der Suche nach einer Software, die ihnen hilft, ihre Arbeitsabläufe zu verbessern und Zeit zu sparen.

Bei einer so großen Bandbreite an Projekten ist es nicht verwunderlich, dass bei Ideen für das Leben jährlich über 800 Anträge eingehen. Die Verwaltung all dieser Anträge per E-Mail war für das kleine Stiftungsteam eine ziemliche Herausforderung.
Der Bedarf an einer Software, die diese Aufgabe automatisieren würde, war klar, aber die Wahl des richtigen Tools war auch eine Herausforderung. Die Stiftung zog in Erwägung, eine eigene interne Lösung zu entwickeln, stellte aber bald fest, dass dies zeitaufwendig und mit hohen Kosten verbunden sein würde.
Mit Optimy haben sie aus vielen verschiedenen Gründen ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis: "Im Vergleich zu anderen Lösungen bot Optimy mehr Funktionen zu einem besseren Preis. Auch die Tatsache, dass das Team von Optimy verschiedene Sprachen spricht, hat uns ein gutes Gefühl gegeben", erklärt Birgitta Hultfeldt.

Wie Optimy geholfen hat

Laut Birgitta Hultfeldt ist es viel einfacher geworden, Signale und Trends zu erkennen und Statistiken darüber zu verfolgen, was in der Gemeinschaft passiert, seit Ideas for Life Optimy einsetzt: "Wir mussten zum Beispiel für eine Vorstandssitzung prüfen, in wie vielen Anträgen der COVID-19 erwähnt worden war. Es war einfach, diese Informationen zu finden. Optimy ist für Ideas for Life sehr hilfreich und unterstützt uns dabei, als Katalysator für Veränderungen zu fungieren".

Sie weist auch darauf hin, dass die enge Zusammenarbeit mit dem Kundenerfolgsteam von Optimy den Lernprozess im Umgang mit dem Tool erleichtert hat: "William, der Kundenbetreuer, der uns unterstützt, ist großartig. Es ist einfach, Unterstützung zu erhalten, und wir bekommen immer schnell Antworten. Er hat mir geholfen, herauszufinden, wie wir unseren Workflow verbessern und die gewünschte Wirkung erzielen können."

Neben der Möglichkeit, Prozesse zu vereinfachen und zu automatisieren, half Optimy Ideas for Life dabei, sich mit seiner Gemeinschaft zu verbinden: "Alle Anwendungen erzählen uns irgendwie eine Geschichte. Auf dieser Grundlage können wir dem Projekt helfen, egal ob es sich um eine Schule, Integrationen oder irgendetwas anderes handelt. Mit Optimy kann ich ganz einfach Fragen in meine Formulare einfügen und erhalte so Bewerbungen, die mir die Informationen liefern, die ich brauche. Heute kann ich deutlich sehen, wie viele Möglichkeiten uns dieses Tool gebracht hat", freut sich Birgitta Hultfeldt.

Starten Sie noch heute!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder fordern Sie eine Demo an und verstärken Sie ab sofort Ihre positive Wirkung auf gesellschaftlicher und geschäftlicher Ebene.

Schließen Sie sich mehr als 10.000 Nutzern weltweit an